Ausbau und Modernisierung des schulischen Netzwerkes

Seit dem Jahr 2012 haben wir der schrittweisen Erweiterung unserer digitalen Infrastruktur große Aufmerksamkeit geschenkt. Seit April 2020 ist die Schule praktisch „kreidefrei“ und die Kinder lernen an interaktiven Tafeln in allen Klassen- und Fachräumen.
Besonders freut es uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die vom Bezirksamt Pankow in enger Zusammenarbeit mit uns beantragten Mittel in erheblicher Höhe aus dem Digitalpakt zum Komplettausbau, zur Modernisierung und zur Erweiterung des schulischen Netzwerkes (LAN) innerhalb von nur drei Wochen am 2. März 2021 seitens der Senatsverwaltung freigegeben wurden und die ausführende Firma bereits beauftragt ist!
Damit werden wir in Kürze , nach Abschluss der Arbeiten, über ein hochmodernes Netzwerk für den Schülerbereich verfügen, das den Anforderungen der kommenden Jahre gerecht wird. Parallel werden wir unser schulisches WLAN ausbauen und deutlich leistungsfähiger gestalten können.
Ebenso werden wir in diesem und in den kommenden Jahren weitere Mittel in die Anschaffung moderner, leistungsfähiger Endgeräte investieren.
Ein wirklich schönes Resultat einer jahrelangen, guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen dem Bezirksamt Pankow als Schulträger , der Senatsverwaltung und unserer Schule!