tägliche Corona-Testpflicht ab 15. November 2021

Vor dem Hintergrund von positiven Tests auf das Corona-Virus werden ab Montag, dem 15. November 2021 in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Pankow tägliche Tests durchgeführt.
Dazu erhalten die Schüler am Montag fünf Testpakete für die folgenden Wochentage inkl. Montag (22.11.2021) - Sonnabend und Sonntag sind ausgenommen. Wir bitten Sie diese Tests zu Hause durchzuführen und jeweils die aktuelle Selbsterklärung Ihren Kindern mitzugeben
Dessen ungeachtet testen wir zusätzlich pflichtgemäß auch in der Schule. Der Umfang dieser „Nachtestungen“ liegt im Ermessen der jeweiligen Lehrerin oder des Lehrers und ist der jeweils aktuellen und konkreten Klassensituation angepasst.

Auch in Zukunft wird an unserer Schule stichprobenartig die Temperatur bei den Kindern mit Hilfe eines kontaktlosen Stirnthermometers messen. Sollten Sie für Ihr Kind damit nicht einverstanden sein, bitte ich um eine Mitteilung. Frühere Widersprüche wirken selbstverständlich fort.

Kinder, die zu Hause positiv getestet wurden, bleiben zu Hause und die Eltern informieren die Schule und veranlassen anschließend bitte eine PCR-Testung.
Kinder, die in der Schule positiv getestet haben, werden bitte nach Benachrichtigung von den Eltern/Personensorgeberechtigten abgeholt und es wird umgehend eine PCR-Testung durch die Sorgeberechtigten veranlasst.
Über das Ergebnis der PCR-Testung sind sowohl die Schule als auch das Gesundheitsamt Pankow zu informieren.
Sofern PCR-Tests bei einzelnen Kindern positiv ausfallen, informieren wir die Klasse ohne Namensnennung.

Trotz der weiter bestehenden Präsenzpflicht am Unterricht ist es für unsere Schule nachvollziehbar, wenn beispielsweise Familien mit Angehörigen, die zu Risikogruppen gehören, Kinder in Einzelfällen und nach Rücksprache mit dem Klassenlehrer für einen begrenzten Zeitraum freiwillig zu Hause betreuen.

Bitte geben Sie Ihren Kindern noch einmal einen Zettel mit Ihrer aktuellen Erreichbarkeit mit.